Es wurden keine Seiten zum Thema gefunden.

11.06.2015 |

DER NATIONALSOZIALISMUS IM WESTEND – VERFOLGUNG UND WIDERSTAND Stadtteilspaziergang

Der Spaziergang durch das Westend führt, nach einer kurzen Einführung zum Thema, an Orte der Verfolgung, der Zwangsarbeit und des Widerstands, die für die Geschichte des Nationalsozialismus im Westend eine besondere Bedeutung...mehr

20.04.2015 |

Mittwochskafe: 70 Jahre Dachauer Aufstand

Am 28.4.1945, einen Tag vor der Befreiung durch die US Armee, versuchten geflohene KZ Häftlinge, Dachauer Kommunist_innen und SPD-Angehörige die Naziherrschaft selbst zu stürzen. Sie besetzten das Rathaus und die Altstadt....mehr

09.03.2015 |

Tagung: Europa und der Nationalsozialismus – Geschichte und Gedächtnis der Städte

Mit Dr. Felix Ackermann, Dr. h. c. Barbara Distel, Dr. Peter Jahn, Ekaterina Makhotina M. A., Prof. Dr. Tanja Penter, PD Dr. Thomas Schlemmer, Prof. Dr. Sibylle Steinbacher, Dr. Jürgen Zarusky u. a. Vom nördlichen Norwegen bis...mehr

28.01.2015 |

Themenführung: Häftlingsgruppen im KZ Dachau: Sinti und Roma

nge Zeit spielte die Verfolgung und Vernichtung der Sinti und Roma während des Nationalsozialismus in der deutschen Erinnerungslandschaft keine besondere Rolle. Erst die Arbeit der Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma in den...mehr

20.10.2014 |

Dachau: Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Um 13.00 Uhr in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Treffpunkt am Eingang (Tor) des Geländes. Begrüßung: Astrid Backmann, DGB-Bezirksjugendsekretärin BayernGedenkweg zum...mehr

30.09.2014 |

Rundgang zum Erinnerungsort Zwangsarbeiterlager Neuaubing

Heimweh, Hunger, Schwerstarbeit: Die Lebenswirklichkeit von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern im Nationalsozialismus Auf dem Geländerundgang informieren die Historiker Dr. Andreas Heusler, Stadtarchiv München, und Dr....mehr

Sie sehen die Artikel 1 bis 7 von 50